Depression

Neurofeedback bei Depressionen

Depressionen schränken die Lebensfreude stark ein – Neurofeedback kann helfen – Depression München

Depression - Symptome

Betroffene leiden häufig an gedrückter Stimmung, Interessens- oder Freudlosigkeit, sowie Antriebsstörungen. Dazu kommen Störungen des Schlafs, des Appetits, der Konzentration, der Libido, innere Unruhe, Schuldgefühle oder der Verlust des Selbstwerts. Ca. 20% aller Menschen erkranken während ihres Lebens an einer Depression. Frauen leiden dabei häufiger an einer Depression als Männer.

Oftmals liegt auch eine latente Form einer Depression oder einer depressiven Episode vor, bei der sich nur einzelne Symptome in schwächerer Form zeigen. Die Betroffenen stufen sich dabei oft nicht als depressiv ein, haben aber trotzdem deutlichen Einschränkungen in ihrer Lebensqualität.

Gedrückte Stimmung

Schlafstörungen

Antriebslosigkeit

Konzentrationsprobleme

Depression München - mit Neurofeedback behandeln

Wie wir bei Depressionen mit Neurofeedback in unserer Praxis in München helfen können

Objektive Diagnostik für Depressionen in München

Im quantitativen EEG können einzelne Symptome der Depression recht deutlich dargestellt werden. Insbesondere Gedankenkreisen, Ängste, Konzentrationsschwierigkeiten und Schlafprobleme haben eindeutige Aktivitätsmuster. Diese genaue Differenzierung erlaubt eine zielgerichtete Behandlung, sowohl mit Neurofeedback als auch mit anderen Therapiemöglichkeiten. Meist hängen Depressionen auch mit anderen psychischen Krankheitsbildern zusammen. Eine objektive Diagnostik mittels qEEG kann Aufschluss darüber geben. 

Neurofeedback München Depression
Darstellung eines qEEG bei Depressionen

Neurofeedback Therapie bei Depressionen in unserer Praxis in München

Neurofeedback kann als alleinige Behandlung, aber auch in Kombination mit anderen Therapieformen eingesetzt werden. Ziel ist es, die Symptome zu reduzieren. Antriebslosigkeit, Unruhe und Ängste können reduziert, die Konzentrationsfähigkeit und der Schlaf verbessert werden. Gerade da diese Probleme oft schlecht auf bewusste und willentliche Therapieansätze reagieren, zum Beispiel der Versuch sich bei aufkommenden Ängsten zu beruhigen, stellt eine Neurofeedback-Behandlung eine sinnvolle Option dar.

Depression München – erfolgreich mit Neurofeedback behandeln. 

Kontaktieren Sie uns

Wir unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht und behandeln ihre Daten streng vertraulich

Mit dem Absenden Ihrer Nachricht durch klicken auf den „Senden“-Button, akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien. Wir unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht und behandeln Ihre Daten streng vertraulich.