Legasthenie München

Neurofeedback bei LRS

Leserechtschreibschwäche – auch LRS oder Legasthenie genannt – ist die Schwierigkeit des Schreibens und Lesens – Legasthenie München

Legasthenie - Symptome

Legasthenie, oder auch Lese-Rechtschreibschwäche, umfasst Schwierigkeiten des Lesens und Schreibens, sowie des Erlernens dieser Fähigkeiten. Jungen sind i.d.R. häufiger betroffen als Mädchen. Betroffene leiden an Schwierigkeiten beim Vorlesen und beim Wiederkennen von Worten. Dies kann zu schneller Frustration führen. Zudem kann die Aufmerksamkeit bzw. die Fokussierung geschwächt sein.

Leseschwierigkeiten

Rechtschreibschwierigkeiten

Legasthenie mit Neurofeedback behandeln

Wie wir bei Legasthenie mit Neurofeedback in unserer Praxis in München helfen können

Objektive Diagnostik für Leserechtschreibschwäche in München

Lese-Rechtschreibschwäche kann unterschiedliche Ursachen haben. In manchen Fällen ist das Sprachzentrum betroffen, in anderen Fällen liegt die Entstehung der Problematik wiederum in Teilen der allgemeineren Konzentrationsfähigkeit. Das quantitative EEG zeigt detailliert Abweichungen der erwünschten Hirnaktivitäten wodurch einerseits ein Sichtbarmachen der Problematik, andererseits das Erstellen von spezifischen Trainingsplänen für den oder die Betroffene(n) ermöglicht wird.

Legasthenie München
Beispiel eines qEEG

Neurofeedback Therapie bei Legasthenie in unserer Praxis in München

Bei Legasthenie kann durch Neurofeedback das Sprachzentrum im Gehirn trainiert werden, sodass es zu einer Verbesserung der Symptome kommt. Zudem fördert es die Aufmerksamkeit und unterstützt die Fähigkeit sich zu konzentrieren. Betroffene erleben ein Gefühl der Selbstwirksamkeit, da die Gehirnaktivität gezielt beeinflusst werden kann.

Legasthenie München – eine Therapie mit Neurofeedback kann helfen!

Kontaktieren Sie uns

Wir unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht und behandeln ihre Daten streng vertraulich

Mit dem Absenden Ihrer Nachricht durch klicken auf den „Senden“-Button, akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien. Wir unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht und behandeln Ihre Daten streng vertraulich.